Über mich

Annette Alder

Portrait Annette Alder

«Mich fasziniert der Mensch und seine Gesundheit seit ich ein kleines Mädchen bin. Zu dieser Zeit waren es allerdings noch meine Puppen, die regelmässig gesundheitliche Probleme hatten und ich ihnen, zum Beispiel mit dem Basteln von Gipsverbänden, helfen konnte.
Klar war für mich und ist es bis heute, dass ich genau in diesem Bereich beruflich tätig sein möchte. Mich mit dem Menschen in jedem Alter, seinen Bedürfnissen, seiner Gesundheit und der Medizin auseinander zu setzen, macht mir grossen Spass. In meinem ersten beruflichen Werdegang als Pflegefachfrau HF befasste ich mich mit dem Menschen von den pflegerischen Aspekten her. In meinem jetzigen zweiten, als medizinische Masseurin, vom therapeutischen Ansatz. Es gefällt mir, wenn ich mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zur Lösung beitragen und Ihnen als Kunde damit helfen kann. 

Annette Alder

Arbeitsweise

Mir ist das medizinisch wissenschaftlich fundierte Arbeiten wichtig. Aufgrund meiner persönlichen Überzeugung und meinen Wurzeln im medizinischen Bereich biete ich keine esoterische oder energetische Behandlungsarten an. Bei mir gelten die ethischen Richtlinien der medizinischen Masseure.

Ausbildung

Ausbildungen:

  • eidg. Fachausweis in med. Massage, 2020
    (klassischer Massage, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Bindegewebsmassage, Hydro-Thermotherapie und Fussreflexzonenmassage)
  • diplomierte Medizinische Masseurin SPA, 2016 – 2020
  • Zertifizierte Lymphtherapeutin SPA, 2019
  • Pflegefachfrau HF, 1989 – 1992, Schwerpunkt: Kinder/Jugendliche und Gynäkologie/Wochenbett

 

Weiterbildungen:

  • med. Weiterbildungen im Bereich Schwangerschaft und Wochenbett 2022
  • Beckenboden 2021/2022
  • Lipödem 2021
  • Therapie bei Kopfschmerzen 2021
  • Spiraldynamik Kopf Nacken 2021
  • Behandlung bei Schmerzen im unteren Rücken und Schulter 2020
  • Liebscher & Braucht Schmerztherapie 2020
  • Faszien-Therapie 2020
  • Narbenmobilisation nach Böger 2020
  • manuelle Schmerztherapie 2019
  • Kiefermassage 2019
  • Triggerpunkt-Behandlung 2018
  • ​Kinesio-Tapes 2018
  • ​diverse medizinische Weiterbildungen, 1992 – 2015

Berufserfahrung

  • aktuell:
  • eigene Massage-Praxis seit 2018, als med. Masseurin EFA
  • Stadtspital Triemli, als Pflegefachfrau HF
  • Vergangenheit:
  • med. Rücken-Center Zürich, als med. Masseurin EFA
  • Kantonsspital Aarau, Lymphtherapie, als med. Masseurin i. A.
  • Arztpraxen für Allgemeinmedizin, Psychosomatik, Gynäkologie, als Pflegefachfrau HF
  • Kinderspital Zürich, Inselspital Bern, Spital Niederbipp, als Pflegefachfrau HF

Über die Praxis

Krankenkassen-Anerkennung

Ich bin von allen Krankenkassen anerkannt. Über die Zusatzversicherung können die Behandlungen, unabhängig ob Sie eine Verordnung haben oder nicht, abgerechnet werden. Bitte klären Sie vorgängig ab, welche Kosten von Ihrer Krankenkasse übernommen werden, da sich die Zusatzversicherungsmodelle und die damit verbunden Vergütungen stark unterscheiden können.

Anerkennung bei: EMR mit Helsana und Swica, ASCA, EGK und Visana.
ZSR-Nummer S278163.

Annullationsbedingung

Bitte geben Sie mir mindestens 24 Stunden vor Beginn Ihrer Behandlung Bescheid, falls Sie den Termin nicht einhalten können. Anderenfalls müssen wir Ihnen den gesamten Betrag in Rechnung stellen.

Partnerpraxis

Mitgliedschaft

Ich bin Mitglied beim:
Verband der medizinischen Masseure Schweiz, vdms/assmm
Schweizerischer Fachverband für manuelle Lymphdrainage, SFML
Schweizerischer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner, SBK

Öffnungszeiten

Montag – Freitag dynamisch 50%