Um uns gegenseitig vor einer Covid-19 Infektionen zu schützen, gelten folgende Bestimmungen:

  • Bei Krankheitszeichen wie Fieber, Husten, Geschmacksverlust, oder anderen Infektionszeichen meldet sich die Kundin/der Kunde ab, auch kurzfristig, und tritt nicht in die Praxis ein.
  • Alle Kunden/Kundinnen desinfizieren sich beim Eintreten in die Praxis und beim Verlassen der Praxis die Hände, das Desinfektionsmittel steht zu Verfügung.
  • Alle Kunden/Kundinnen tragen, unabhängig des Impfstatus, in der Praxis und während der Behandlung eine Schutzmaske. Sie erhalten die Maske von mir oder bringen selbst eine mit.
  • Ich als Therapeutin tragen in der Praxis eine Schutzmaske.
  • Wenn immer möglich wird der 1,5m Abstand eingehalten.
  • Alle Kunden/Kundinnen versuchen möglichst pünktlich in die Praxis zu kommen und vermeiden so Wartezeiten.
  • Die Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen sind in der Praxis nach wie vor hoch, so können Sie sich sicher fühlen.
  • Ich erstelle, wenn erforderlich, die Präsenzliste des BAGs von allen Personen, die sich in meiner Praxis aufhalten.
  • Ich halte mir an die BAG-Richtlinien und passe das Schutzkonzept der aktuellen Situation laufend an.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und «blibed Sie gsund»!

05.12.2021