Um die Covid-19 Infektionen zu bekämpfen und uns gegenseitig zu schützen, haben wir ein spezielles, auf uns zugeschnittenes Hygienekonzept für unsere Praxis entwickelt. Weiterhin halten wir die Regeln des BAG ein. Laufend passen wir dieses Konzept der aktuellen Situation an.

  • Bei Krankheitszeichen wie Fieber, Husten, Geschmacksverlust, oder anderen Infektionszeichen meldet sich die Patientin/der Patient ab, auch kurzfristig, und treten nicht in die Praxis ein.
  • Alle Patientinnen/Patienten desinfizieren sich beim Eintreten in unsere Praxis (Wartebereich) als erstes die Hände.
  • Alle Therapeuten und alle Patientinnen/Patienten tragen in unserer Praxis zum gegenseitigen Schutz eine chirurgische Maske.
  • Sie erhalten die Maske von uns oder bringen Ihre eigene mit.
  • Wenn immer möglich halten wir uns an den 1,5m Abstand.
  • Alle Patientinnen/Patienten versuchen möglichst pünktlich in die Praxis zu kommen und vermeiden so Wartezeiten.
  • Die Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen sind in der Praxis stark erhöht worden, so können Sie sich sicher fühlen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und «blibed Sie gsund»!

20.01.2021